Der Florida Reiseführer und Ratgeber
camping USA

Campin in den USA

„Camping ist KEIN Hobby, sondern ein Lebensgefühl“. Dieser Aussage werden viele Hobby Camper wohl zustimmen. Typisch Florida ist bestrebt, seinen Lesern immer neue Anreize für die USA zu geben, dieses Mal wurden wir nun bei Facebook angeschrieben und gefragt, welche Strecke für Camper in den USA wohl interessant seien. Wir haben hier nun die Top 10 Camper Strecken für euch zusammengestellt.

Platz 1:

Strecke Route 66

Keine andere Strecke ist wohl so legendär und sagenumwoben wie die Route 66. Mit ihren abwechslungsreichen Orten und Sehenswürdigkeiten gehört diese Tour auf jede Bucket List. Insgesamt ist die Strecke von Chicago und Los Angeles rund 4.000 km lang. Ca. 3 Wochen sollte man einplanen, um die Strecke in eine Richtung zu bereisen. Die „Mother Road“ wie sie liebevoll von den Bewohnern der USA genannt wird, ist einfach nur wunderschön. Zwischen Cowboy und Wüste oder zwischen Himmel und Meer, so fühlt es sich an, diese Strecke zu bereisen. Eine feste Buchung der Campingplätze ist nicht nötig, es gibt alle 3 -5h tolle Camping Plätze. Diese liegen meistens an der Straße und sind in großen Park integriert. Je Übernachtung sollte man 20 – 30$ einplanen. Übrigens solltest Du auf keinen Fall an der Glitzerstadt Las Vegas vorbeifahren, eine Übernachtung in der Casino Hauptstadt sollte zu 100% mit eingeplant werden.

Platz 2:

Round Trip Florida

Wie überraschend, dass wir von Typisch Florida unseren Staat besonders toll finden. Aber mal im Ernst, eine Strecke von Miami über die Keys, dann weiter nach Tampa und Orlando bis rüber zur Space Coast und dann gemütlich zurück nach Miami, ist einfach nur ein Traum. Wohnmobile mit Camping Zubehör von Wildvival gibt es schon für 80$ am Tag, je länger Du den RV mietest, umso günstiger wird er. Plane zusätzlich noch 20 – 40$ je Camping Platz Gebühren mit ein. Wir haben in der Vergangenheit auch einfach auf einem großen Parkplatz übernachtet. Hier hatten wir alles, was wir benötigen noch eingekauft und sind dann spontan mit Sonnenaufgang weitergefahren. Kleiner Tipp am Rande: In Daytona Beach dürftest Du mit dem RV auch an den Strand, doch solltest Du dich festfahren, kann in die Urlaubskasse ein gefährliches Loch reißen. Daher bleibe einfach an einem der tollen, zur See ausgerichteten, RV Parks stehen.

Deine Idee

Wir leben von deinen Ideen. Welche Tour hast du schon erlebt? Hast du noch eine Google Maps Karte mit Anlaufpunkten und Zeitangaben? Schicke uns gerne alles rüber, gerne würden wir hier viele Ideen Posten. Uns ist jede Veröffentlichung 10€ Wert! Schicke uns deinen Persönlichen Bericht an info@typisch-florida .de  

Kommentare

Flüge nach Florida für unter 400€

Hotelangebote in Florida ab 26€/Nacht

Florida Rundreisen zum besten Tagespreis

Das könnte Sie auch interessieren

Miami Baseballl

Florida mal anders

Einheimische wissen schon lange: Florida hat viel mehr zu bieten als nur Disney World. Natürlich