Fernandina Beach - Bild #1

Fernandina Beach

Strand in
Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/vhosts/jfhhsxsy.host215.checkdomain.de/typisch-florida.de/public_html/wp-content/themes/typischtouristik/plugins/tt-poi/Poi/Post.php on line 69
,
Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/vhosts/jfhhsxsy.host215.checkdomain.de/typisch-florida.de/public_html/wp-content/themes/typischtouristik/plugins/tt-poi/Poi/Post.php on line 69

  • Fernandina Beach - Vorschau #1

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/vhosts/jfhhsxsy.host215.checkdomain.de/typisch-florida.de/public_html/wp-content/themes/typischtouristik/plugins/tt-poi/Poi/Post.php on line 69

Fernandina Beach - Strand in

Eine der nördlichsten Städtchen und Strände in Florida. Hier befinden wir uns auf der

Atlantikseite und fast schon am State Border. Ein interessanter geschichtlicher Ort. Die einzige

Stadt in den Vereinigten Staaten wo 8 Flaggen gleichzeitig wehen (Frankreich, Spanien,

England, wieder Spanien, Patriots von Amelia Insel, Grünes Kreuz von Mexiko, die

Konföderierten Staaten und Vereinigte Staaten). Aus diesem Grund auch als 8 Flags bekannt.

 

Fernandina Beach

Fernandina Beach

Fernandina Beach gehört zu Amelia Island. Eine Insel die zu Nassau gehört (Hauptstadt des

County). Sie finden verschiedene Möglichkeiten für einen Strandbesuch. Der öffentliche Strand

heißt Main Beach Park und liegt im nördlichen Teil der Insel. Dieser Strand grenzt an einem

Nationalpark: Fort Clinch State Park und bietet daher nicht nur die Möglichkeit für einen

reinen Strandurlaub, sondern auch einiger Öko-Touren.

 

Dieser Strand hat einen beige-farbenen Sand, leicht grobkörnig und wird von Besuchern als

sehr sauber und nicht überlaufen beschrieben. Der Strand hat einen Parkplatz, der kostenfrei

ist und Picknicktische, Bänke und Duschen. Hier gibt es einen Kinderspielplatz und auch einige

Imbißbuden. Viele kommen nur zum Spazieren in diesen Teil von Amelia Island, da die

Promenade sehr schön begrünt wurde und man auf einer Parkbank sitzen kann, ein Eis essen

und auf das Meer hinaus zu schauen. Jugendliche haben einen Skatepark der direkt an den

Strand grenzt. Besucher schätzen die einfache Infrastruktur und das dieser Ort nicht zu einer

touristischen Hochburg geworden ist. Man spürt die friedliche Ruhe der Insel, die nur ca.

11.000 Einwohner hat.

 

Den Strand von Fernandina Beach erleben

 

Der Wellengang ist typisch für den Atlantik und kann mitunter sehr stark sein, je nach

Jahreszeit. Wie für Florida üblich, sollten Besucher auf die Hurricane-Season achten und sich

vorher informieren. Das Wasser ist 2-3 Grad kühler wie das Meer im Süden Floridas, aber

Besucher aus Europa werden das kaum bemerken. Trotz allem, herrscht hier das typische

Florida-Klima.

 

Es besteht die Möglichkeit in der Nähe zu zelten, da Fort Clinch State Park zwei sehr gut

ausgestattete Campingplätze hat. Da wäre einmal Fort Clinch State Park Campground und

Fort Clinch Amelia River Campground. Beide bieten eine gute Alternative zu den Beachcondos

und Bungalows. Besucher können in der Natur zelten und trotzdem einen Strandurlaub

genießen. Sicherlich eine fantastische Alternative für Familien mit Kindern.

Der State Park hat eine Befestigungsanlage (Fort) und viele Wanderwege. Die Strände im

nördlichen Teil von Amelia Island, die direkt am Naturpark liegen sind wild und werden von

Besuchern als ungewöhnlich schön beschrieben. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um wilde

Naturstrände handelt, wo es keine Rettungsschwimmer oder anderer Annehmlichkeiten gibt.

Karte

Ferienhäuser in der Nähe von Fernandina Beach