Palm Beach - Bild #1

Palm Beach

Stadt in Palm Beach, Florida

  • Palm Beach - Vorschau #1

Palm Beach - Stadt in Florida

Palm Beach erhielt im 19. Jahrhundert seinen heutigen Namen, welcher auf die palmenbesäumten Strände zurückzuführen ist, die Stadt liegt im Palm Beach County und hat ca. 8.500 Einwohner, die meist schon älter sind und in der Regel besonders wohlhabend. Gelegen ist die Stadt ungefähr 105 km nördlich vom bekannten Miami, an der Gold Coast. Der Spitzname Gold Coast ist wahrscheinlich durch den golden-schimmernden Sandstrand entstanden, der sich über eine Gesamtlänge von 76 km erstreckt.

Lage

Zwei Hauptbrücken verbinden die Teile von Palm Beach, die Innenstadt auf einer Insel gelegen mit dem Festland. Die beiden Brücken heißen Flagler Memorial Bridge und Royal Park Bridge. Weiter im Süden kommt man über den Southern Boulevard und die Lake Avenue auf die Insel. Je weiter man in den Süden von Palm Beach kommt, desto höher sind die Grundstücks- und Immobilienpreise. Die schönsten Anwesen kann man südlich von der Worth Avenue entdecken.

Wohnen

Palm Beach ist in Florida die Stadt der Reichen und Schönen – in etwa vergleichbar mit den Hamptons – und besonders für die ausladenden Villen und gepflegten Straßen bekannt. Neugierigen wird allerdings nicht so viel geboten, da die meisten Prunkvillen von großen Zäunen und Hecken umgeben sind. Wer sich aber mal einen kleinen Einblick verschaffen möchte, wie die Prominenz Floridas so lebt, sollte auf jeden Fall mit dem Auto durchfahren, und möglicherweise kommt man auch an den Häusern von Oprah Winfrey oder Donald Trump vorbei. Die Regeln in Palm Beach sind ein wenig anders als in anderen Städten Florida’s, zum Beispiel wird dort der Müll täglich abgeholt und Wäscheleinen draußen sind verboten, es soll ein einheitliches und gepflegtes Stadtbild geben.
Das teuerste Haus in Palm Beach wurde 2008 vom Immobilienmogul Donald Trump an eine unbekannte Person verkauft. Der Kaufpreis belief sich auf 100 Mio. $. Dies liegt nur 3 Mio. $ unter dem teuersten Haus, dass jemals verkauft wurde. Diese außergewöhnlich teure Villa direkt am Wasser verfügt über 9 Schlafzimmer, eine Kunstgallerie, einen eigenen Ballsaal und einen opulenten Wintergarten. Der Privatstrand der Villa ist ganze 150 m lang, hinzu kommen 2 Gästehäuser und eine Garage für insgesamt 50 Autos. Bei dem ganzen Drumherum kommt man somit auf eine Gesamtfläche von 7600 qm. Wer die Villa anschauen möchte, wird auf dem Wasserweg bessere Chancen haben, als auf dem Landweg, da eine große Hecke das Anwesen vor Schaulustigen schützt. Die Villa befindet sich ungefähr einen Kilometer südlich der Südgrenze des Country Clubs von Palm Beach. Man erkennt das Anwesen an den strahlend weißen und bogenförmigen Fenstern und seiner entzückenden Rotunde.

Sehenswürdigkeiten

Um einen Eindruck über den Reichtum von Palm Beach zu gewinnen sollte man auf dem Ausflug in die Stadt der Schönen und Reichen auch die Whitehall besuchen mit der Gilded Age Villa, das heute das Flagler Museum ist. Danach kann man weiter zum Stadtzentrum und der Worth Avenue. Die Worth Avenue in Palm Beach ist bekannt für die mediterrane Architektur und es gibt viele Geschäfte, Galerien, aber auch Museen und Theater. Die Shoppingmeile erstreckt sich fast über einen halben Kilometer und ist quasi das Pendant zum bekannten Rodeo Drive. Schon im letzten Jahrhundert fanden in Palm Beach wöchentliche Modenschauen auf der Worth Avenue statt und es gab Events rund um das Thema Mode. Das Shopping in Palm Beach ist eher für den dickeren Geldbeutel geeignet und Schnöppchenjäger werden hier keinen Fang machen können. In den Geschäften auf der Worth Avenue werden etwa Marken wie Cartier, Chanel, Armani, Gucci, Dior, Hermes und viele weitere in diesen Kategorien verkauft. Die meisten Geschäfte sind im Sommer allerdings geschlossen und man kann nur einen Schaufensterbummel durch die Stadt machen.

Übernachtung und Verpflegung

Da Palm Beach, wie schon erwähnt, eine teure und exclusive Stadt ist, wird man sowohl in Punkto Übernachtung als auch Verpflegung keine besonderen Schnäppchen machen können. Wer eine geeignete Übernachtungsmöglichkeit sucht, sollte lieber in Richtung Westen fahren. Kulinarisch wird man eher die Gänseleberpasteten und Steaks vom Kobe-Rind auf der Speisekarte vorfinden, dies ist auch nicht unbedingt jedermanns Sache. Doch in versteckten Ecken wird man auch einige wenige Restaurants der passablen Preisklasse finden. Im Sprinkles, auf dem Royal Poinciana Way, bekommt man Gerichte zwischen 4 und 10 $. Ein weiteres Lokal in Palm Beach ist der Hamburger Heaven an der County Road, dort gibt es Burger zwischen 6 und 14 $. Im Hamburger Heaven kann man unter Umständen auch den ein oder anderen Prominenten beim Burger essen antreffen.
Die Stadt Palm Beach ist zudem für die guten Möglichkeiten Golf zu spielen bekannt, denn es werden rund vier Dutzend Kurse angeboten, vom professionellen Golf bis hin zum Minigolf. Das Herz eines jeden Golfers wird in Palm Beach höher schlagen, da die Möglichkeiten so vielfältig sind.

Karte

Ferienhäuser in der Nähe von Palm Beach

Villa Hamilton

Lehigh Acres
4 Personen
2 Schlafzimmer
2 Badezimmer

Die Villa „Hamilton“ liegt in Lehigh Acres, östlich von Fort Myers, Süd-West-Florida. Die Strände von Sanibel Island und Fort Myers Beach erreichen Si...

ab € 538,- pro Woche

Villa MAGGIE in Lehigh Acres

Lehigh Acres
6 Personen
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer

Villa MAGGIE Dieses wunderschoene, neu und liebevoll von den Eigentuemern eingerichtete  ca. 200 m2 grosse Ferienhaus in Lehigh Acres laedt zum Ferien...

ab € 592,- pro Woche

Kianga Florida ! A place for Dreams ! ruhiges Ferienhaus im SW Floridas

Fort Myers
6 Personen
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer

Wer Ruhe & Erholung vom Alltagsstress sucht ist bei uns richtig! Unser Haus liegt nicht in einer lauten Ferienanlage, sondern in einer sehr ruhig...

ab € 699,- pro Woche

Villa FORUM in Fort Myers

Fort Myers
6 Personen
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer

Villa FORUM in Fort Myers in einer Gated Community Villa Forum ist ein wunderschoenes 2 geschossiges Reihenhaus erstellt im Jahre 2005, es liegt im He...

ab € 431,- pro Woche