Mein Tag im Walt Disney World

Mein Tag im Walt Disney World

vom 29. Juli 2013    von Simone Milz    Freizeitparks Reiseberichte

Jeder von uns durfte sich in unserem Florida Urlaub ein besonderes Erlebnis aussuchen und ich habe mich für den Magic Kingdom entschieden. Schon seit ich ein kleines Mädchen war, war ich ein riesen großer Disney Fan. Früh am Morgen sind wir bereits aufgestanden und haben uns eine Kühlbox gepackt und uns auf den Weg nach Orlando gemacht.

Angekommen an der Kasse, war ich bereits sehr aufgeregt und es gab Tickets mit tollen Disney Motiven. Dann sind wir in die zauberhafte Welt eingetaucht und ich habe mir erst einmal glitzer Minnie Mouse Ohren und ein Prinzessinen Autogrammbuch mit Prinzessinene Stift gekauft. Mein Ziel für den heutigen Tag war, ganz viele Autogramme zu sammeln und immer das passende Foto dazu zu schießen.

Gesagt, getan! Die erste Anlaufstelle waren die Feen von Peter Pan, Tinkerbelle und ihre vielen Freundinnen. Nun stand ich in einer Schlange mit ganz vielen kleinen Mädchen, die zu süßen kleinen Prinzessinnen hergerichtet wurden und ihre großen Vorbilder ebenfalls treffen wollten. Ein bisschen komisch fand ich es schon dort mit in einer Reihe zu stehen, da die kleinen Mädchen kaum über einen Meter groß waren und ich sie alle überragte.

Angekommen am Ende der Warteschlange traf ich auf eine schön gestaltete Peter Pan Landschaft und die Feen mittendrin. Sie baten jeden Einzelnen nacheinander zum Foto, hielten etwas Small-Talk und dann ging es direkt weiter zum nächsten Statisten. So ging ich dann weiter zu vielen anderen Disney Helden, wie Goofy, Pluto, Chip 'n' Dale (die süßen kleinen Eichhörnchen) und die abschließende Krönung des Tages waren für mich die verschiedenen Disney Prinzessinen und Mickey und Minnie Mouse.

In einem der zahlreichen Disney Shops haben ich mir eine Kette mit dem Anfangsbuchstaben meines Namens gekauft und daran war zusätzlich noch ein kleiner Anhänger in Form des Mickey Mouse Kopfes. Der Abschluss diesen Tages war die Lichterparade auf der Main Street, zu der sich sehr viele Leute aufreihten und die vielen bunt beleuchteten Wagen anschauten. Das bekannte Disney Schloss war in verschiedensten Farben beleuchtet und dann gab es noch ein tolles Feuerwerk. Im Magic Kingdom war es an diesem Tag einfach nur zauberhaft und ich würde nächstes Mal auf jeden Fall wieder dort hin fahren. 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Feuerwerk im Magic Kingdom

Feuerwerk im Magic Kingdom

vom 14. August 2013 · von Simone Milz
in Freizeitparks Reiseberichte

Ein richtig tolles Schauspiel im Magic Kingdom ist wohl die ...

» weiterlesen
Siggi das lustige SeaWorld Lama

Siggi das lustige SeaWorld Lama

vom 8. August 2013 · von Simone Milz
in Freizeitparks Reiseberichte

Wer denkt, in SeaWorld gäbe es nur Tiere, die ihren Lebensra...

» weiterlesen
Kängurus füttern in Bush Gardens

Kängurus füttern in Bush Gardens

vom 6. August 2013 · von Simone Milz
in Freizeitparks Reiseberichte

In Bush Gardens Tampa gibt es auch die Möglichkeit verschied...

» weiterlesen
Sea World Antarctica eröffnet in Florida

Sea World Antarctica eröffnet in Florida

vom 11. Mai 2013 · von Simone Milz
in Freizeitparks

Urlauber in den USA können sich in den Bundesstaaten Forida ...

» weiterlesen