Love Hate Tattoo Studio

Love Hate Tattoo Studio

vom 11. August 2013    von Simone Milz    Reiseberichte Shopping

Wer schon mal auf dem Sender DMAX hängen geblieben ist, wird mit Sicherheit die Serie Miami Ink kennen. Bei Miami Ink geht es um ein Tattoo Studio in Miami, welches den Namen "Love Hate Tattoo Studio" trägt. Ich habe schon die ein oder andere Folge gesehen, bei der die Leute immer ganz lässig dort hinein spazieren und dann auch meist sofort ein Tattoo auf die Haut bekommen.

Als wir nun einen Ausflug nach Miami geplant hatten, war mein Plan dort einfach auch hinein zu gehen und mal zu schauen wie genau das nun abläuft und ob ich auch umgehend die Möglichkeit bekommen würde, meine Haut ein wenig verschönern zu lassen. Also haben wir unser Auto direkt auf der Washington Ave geparkt und stiefelten nun in Richtung Tattoo Studio.

Von außen sah es genau so aus wie im Fernsehen, nur meist wird der wahnsinns Straßenverkehr nicht mitgefilmt. Es war wirklich sehr viel los auf den Straßen und auch ziemlich laut - Großstadt eben! Nun stand ich genau vor dem Schaufenster des Ladens und wir machten natürlich ein Beweisfoto. Als nächstes ging es hinein und ich sprach direkt mal einen der Tattoo Künstler an.

Er hätte mich auch sofort drangenommen und Zeit, ein Motiv mit der Größe einer Briefmarke hätte aber bereits einen so hohen Preis, dass ich mich letzten Endes doch nicht dazu durchringen konnte. Wer jetzt denkt, ich hätte Angst bekommen, der irrt. Das wäre ja nun auch nicht mein erstes Tattoo geworden, aber ich wollte im Urlaub dann doch nicht auf Sonne und Wasser verzichten und meine Urlaubskasse ging langsam auch dem Ende zu.

Also bedankte ich mich kurz bei ihm und sagte, dass ich das Ganze mal überdenken werde. Schließlich habe ich mir dann ein tolles T-Shirt gekauft, aus der Kollektion von Ami James. Denn im Laden gibt es direkt auch noch einen Shop, in dem verschiedene Anziehsachen mit Tattoo-Designs verkauft werden. Es wäre wahrscheinlich eine tolle Aktion gewesen, wenn ich mir solch ein Urlaubsandenken mitgebracht hätte, aber vielleicht gibt es das nächste Mal noch eine Möglichkeit für mich.

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Cape Coral: Luxuriöse Ferienhäuser

Cape Coral: Luxuriöse Ferienhäuser

vom 12. Juli 2015 · von Simon Milz
in Aktuelles Cape Coral Reiseberichte

Cape Coral zählt zu den schönsten Städten in Florida. Die zw...

» weiterlesen
Road Trip mit dem Mietwagen durch Florida

Road Trip mit dem Mietwagen durch Florida

vom 29. Oktober 2014 · von Simone Milz
in Reiseberichte Rundreisen Shopping Städte

Die Reise war gebucht und unsere Route durch Florida war nun...

» weiterlesen
Dreiwöchige Sprachreise in Miami

Dreiwöchige Sprachreise in Miami

vom 6. August 2014 · von Simone Milz
in Aktuelles Reiseberichte Städte

Anton Tjoonk (32) aus den Niederlanden hat eine dreiwöchige ...

» weiterlesen
Fahrrad fahren auf Sanibel Island

Fahrrad fahren auf Sanibel Island

vom 1. April 2014 · von Simone Milz
in Reiseberichte Städte

Nach den vielen Donuts dachte ich es wäre auch im Urlaub mal...

» weiterlesen
Die vielleicht uneffektivste Fähre der Welt – Fort Gates Ferry

Die vielleicht uneffektivste Fähre der Welt – Fort Gates Ferry

vom 16. Januar 2014 · von Simone Milz
in Reiseberichte

Unsere Welt strebt immer mehr zu Wirtschaftlichkeit und Effi...

» weiterlesen
Ich und das Gürteltier

Ich und das Gürteltier

vom 24. September 2013 · von Simone Milz
in Nationalparks Natur und Umwelt Reiseberichte

Bevor ich meine Reise nach Florida gebucht hatte, habe ich m...

» weiterlesen