Fahrrad fahren auf Sanibel Island

Fahrrad fahren auf Sanibel Island

vom 1. April 2014    von Simone Milz    Reiseberichte Städte

Nach den vielen Donuts dachte ich es wäre auch im Urlaub mal an der Zeit sich etwas zu bewegen und da kam ein kleiner Trip mit dem Fahrrad über Sanibel Island gerade recht. Auf Sanibel Island kann man sehr gut Fahrrad fahren und das über rund 25 Meilen. Mit dem Fahrrad kommt man ja nun mal schneller voran als zu Fuß und gelangt zudem noch in Bereiche die für das Auto nicht mehr erreichbar sind.Wir haben uns als bei Billy's Rentals auf dem Periwinkle Way einen Drahtesel geliehen und sind bewaffnet mit dem Fotoapparat und etwas Wasser losgefahren und bei 15 $ für einen ganzen Tag und 5 $ für 2 Stunden kann man auch echt nicht meckern fand ich.

Ich saß schon Ewigkeiten nicht mehr auf einem Fahrrad, denn meines habe ich vor vielen Jahren mal an einen Freund verkauft, der sich noch im Studium befand und dies gut gebrauchen konnte. Aber wie heißt es doch so schön, das Fahrrad fahren verlernt man nicht. Wir hatten zwar nicht so einen richtigen Plan wo wir lang wollten, aber das hat sich dann auch von ganz allein ergeben. Nachdem wir bereits mit dem Auto über Sanibel Island gefahren sind, hatten wir auch schon einen ungefähren Überblick wie die Insel verläuft und wie wir uns orientieren müssen. Da Sanibel Island doch richtiges Flachland ist, war es nicht ganz so anstrengend, doch sehr schön auch mal wieder etwas Bewegung zu bekommen und die Perspektive zu wechseln.

Auf der Fahrradtour sind einige tolle Bilder von Sanibel Island entstanden und auch viele Tierfotografien. Wer mag, kann auch die verschiedenen und teilweise aufwendig gestalteten Postkästen knipsen, denn diese sind auf Sanibel Island schon sehr außergewöhnlich. Die Idee Wasser mitzunehmen hat sich dann auch als clever erwiesen und gut eingecremt waren wir auch, so haben wir den Ausflug auch ohne jegliche Blessuren überstanden und ich kann nur sagen, dass man das Fahrrad fahren wirklich nicht verlernt.
Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Cape Coral: Luxuriöse Ferienhäuser

Cape Coral: Luxuriöse Ferienhäuser

vom 12. Juli 2015 · von Simon Milz
in Aktuelles Cape Coral Reiseberichte

Cape Coral zählt zu den schönsten Städten in Florida. Die zw...

» weiterlesen
Road Trip mit dem Mietwagen durch Florida

Road Trip mit dem Mietwagen durch Florida

vom 29. Oktober 2014 · von Simone Milz
in Reiseberichte Rundreisen Shopping Städte

Die Reise war gebucht und unsere Route durch Florida war nun...

» weiterlesen
Dreiwöchige Sprachreise in Miami

Dreiwöchige Sprachreise in Miami

vom 6. August 2014 · von Simone Milz
in Aktuelles Reiseberichte Städte

Anton Tjoonk (32) aus den Niederlanden hat eine dreiwöchige ...

» weiterlesen
Die vielleicht uneffektivste Fähre der Welt – Fort Gates Ferry

Die vielleicht uneffektivste Fähre der Welt – Fort Gates Ferry

vom 16. Januar 2014 · von Simone Milz
in Reiseberichte

Unsere Welt strebt immer mehr zu Wirtschaftlichkeit und Effi...

» weiterlesen
Ich und das Gürteltier

Ich und das Gürteltier

vom 24. September 2013 · von Simone Milz
in Nationalparks Natur und Umwelt Reiseberichte

Bevor ich meine Reise nach Florida gebucht hatte, habe ich m...

» weiterlesen
90 Meilen bis Kuba

90 Meilen bis Kuba

vom 12. September 2013 · von Simone Milz
in Reiseberichte

Key West hat ja schon ein paradiesisches Feeling für mich un...

» weiterlesen