Der Florida Reiseführer und Ratgeber
Roadtrip Südflorida

Florida, der Sunshine State der USA, ist ein ganz besonderes Reiseziel und perfekt geeignet für einen abwechslungsreichen Roadtrip. Ausgangspunkt ist die Großstadt Miami an der Ostküste. Von dort geht es mit dem Straßenkreuzer direkt zur Westküste, wo die Orte Fort Myers und Tampa auf der Reiseroute stehen. Etwas weiter im Norden liegt das nächste Ziel Orlando, ehe es an der Ostküste herunter bis nach Key West geht.

Durch die Everglades nach Fort Myers

Der Roadtrip startet in Miami. Hier befindet sich der große Flughafen als Ausgangspunkt der Reise. Ist ein günstiger Flug gebucht, steht einem spannenden Urlaub nichts mehr im Wege. Im Idealfall findet der Roadtrip in einem Straßenkreuzer, wie beispielsweise dem Mercury Sedan, statt. Zunächst führt die Reise durch die Everglades, den einzigen subtropischen Nationalpark in Nordamerika. Hier, in den endlosen Sümpfen, lassen sich spektakuläre Eindrücke sammeln und spannende Tiere beobachten. Zahlreiche Vögel durchziehen die Sümpfe und mit Glück lassen sich Alligatoren erblicken. Sind die Everglades durchfahren, geht die Reise an der Westküste weiter bis zum ersten Halt in Fort Myers. Hier warten nichtendenwollende weiße Sandstrände auf den Urlauber. Die Region ist Heimat für Meeresschildkröten, Seekühe und Delfine. Vor der Stadt liegen unzählige kleine Inseln, die teilweise bewohnt sind und teilweise unberührte Natur vorweisen. Kulturinteressierte besuchen in Fort Myers das ehemalige Anwesen des Erfinders Thomas Alva Edison.

Tampa und Orlando im Norden

Nächster Zwischenstopp ist Tampa, eine Stadt, die sich ebenfalls an der Westküste von Florida befindet. Sie ist die drittgrößte Stadt im Bundesstaat und wird auch als Hauptstadt der Zigarre bezeichnet. Dies hat einen historischen Hintergrund, da sich ein großer Zigarrenfabrikant 1885 in Tampa niederließ und das Viertel Ybor City für 20.000 Arbeiter errichtete. Heute ist Ybor City jede Reise wert. Trubel auf den Straßen, Shoppingmöglichkeiten hinter jeder Häuserwand und Clubs mit Latinomusik lassen Touristen von Lateinamerika träumen. Selbstverständlich können auch heute noch in Tampa erstklassige Zigarren geraucht werden. Im Anschluss an die gute Zigarre geht die Reise weiter nach Orlando, die Hauptstadt der Themenparks. Eine unwirkliche Stadt wartet auf die Urlauber mit einer riesigen Auswahl an Spaß und Action. SeaWorld Orlando, Walt Disney World, Universal Studios, LEGOLAND Florida, Adventure Island und viele mehr. Für jedes Alter und jedes Hobby wartet in Orlando der passende Freizeitspaß.

Metropole und unberührte Natur

Der Roadtrip durch Florida führt im Anschluss an Orlando wieder zur Ostküste und herunter bis nach Miami Beach. Die größte Stadt in Florida besticht durch seine Kunst- und Kulturszene. Der Mix der Kulturen zeigt sich hier an jeder Straßenecke. Außerdem ist Miami ein Schmelztiegel für Filmstars, Models, Musiker und Millionäre, die in den angesagten Clubs der Stadt ihre Freizeit verbringen. Weltberühmte Museum und der Zoo laden Besucher zu spannenden Entdeckungen ein. Badespaß kommt am Miami Beach auf. Bevor die Heimreise beginnt, lohnt sich ein Abstecher nach Key West. Die Inseln am südlichen Ende von Florida Keys geben einen Vorgeschmack auf die nahe Karibik. Kleine Inseln mit Palmen, weiße Sandstrände und türkisblaues Wasser bilden einen perfekten Abschluss für den gelungenen Roadtrip.

Kommentare

Flüge nach Florida für unter 400€

Hotelangebote in Florida ab 26€/Nacht

Florida Rundreisen zum besten Tagespreis

Das könnte Sie auch interessieren

Miami Baseballl

Florida mal anders

Einheimische wissen schon lange: Florida hat viel mehr zu bieten als nur Disney World. Natürlich